SILTRONIC AG NA O.N.ETR 135,275€ +3,50%
Wacker Chemie AGEI 115,450€ +2,17%
12.01. 08:46

AKTIE IM FOKUS: Empfehlung der Deutschen Bank gibt Siltronic-Erholung Schwung


FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Siltronic-Aktien haben am Freitagmorgen auf der Handelsplattform Tradegate mit plus 2,39 Prozent auf 132,85 Euro von einer Kaufempfehlung der Deutschen Bank profitiert. Der Hersteller von Halbleiterwafern für die Chipindustrie sei nach einem phänomenal guten Jahr im Branchenvergleich am besten positioniert, um weiter zu wachsen, schrieb Analyst Robert Sanders in seiner Studie. Er nahm die Bewertung der Aktien mit "Buy" und einem Kursziel von 155 Euro auf.

Nach dem jüngsten Rückschlag der Papiere von ihrem im November erreichten Rekordhoch von 142,70 Euro traut der Analyst ihnen damit mittelfristig eine neue Bestmarke zu. Das starke Chipmarkt-Umfeld treibt die Aktien der ehemaligen Tochter von Wacker Chemie schon eine Weile an. Der MDax-Konzern hatte Siltronic im Jahr 2015 zu einem Preis von je 30 Euro je Aktie an die Börse gebracht. Zwar fiel der Kurs bis Anfang 2016 auf 12,18 Euro, seither ging es aber um mehr als 1000 Prozent nach oben. Wacker Chemie hält aktuell noch eine Minderheitsposition von knapp 31 Prozent an Siltronic.

Das durchschnittliche Kursziel für Siltronic der fünf im dpa-AFX-Analyser erfassten Experten liegt bei 144 Euro. Die Commerzbank ist dabei mit einem Ziel von 120 Euro am vorsichtigsten, die Credit Suisse mit einem Ziel von 165 Euro am optimistischsten./mis/ag