Hannover ReEI 132,600€ +0,15%
05.02. 09:20

AKTIE IM FOKUS: Hannover Rück schwächeln trotz gelobter Erneuerungsrunde


FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Für die Aktien von Hannover Rück geht es am Dienstag im frühen Börsenhandel leicht nach unten. In den Anfangsminuten pendelten sich die Aktien des Rückversicherers bei einem Abschlag von 0,2 Prozent auf 127,50 Euro ein. Das Papier hatte sich in den vergangenen Monaten aber auch deutlich besser als der Gesamtmarkt entwickelt und erst Ende Januar mit 129,70 Euro ein Rekordhoch erreicht.

Die vorgelegten Zahlen zur Vertragserneuerung und zum abgelaufenen Jahr stießen allgemein auf positives Feedback. Kritisch gesehen wurden aber Unsicherheiten rund um die Dividende.

RBC-Analyst Kamran Hossain sprach in einer ersten Einschätzung von leicht über den Erwartungen liegenden Eckdaten für das abgelaufene Jahr. Er lobte außerdem die vom Rückversicherer präsentierten Vertragserneuerungszahlen mit leichten Preiserhöhungen, fand aber kritische Worte zur Dividende.

Die Aussage des Konzerns, 2019 eine Gesamtauszahlung von mindestens 5 Euro je Aktie anzustreben, sei leicht enttäuschend, fügte er hinzu. Der Markt rechne hier in diesem Jahr mit 5,30 Euro./tih/zb

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------