ENCAVIS AG INH. O.N.EI Kaufen
19.05. 21:59 19,955€ -0,15%
NORDEX SE O.N.EI Kaufen
19.05. 21:59 12,160€ +4,20%
SMA SOLAR TECHNOL.AGEI Kaufen
19.05. 21:59 43,710€ -0,21%
VERBIO VER.BIOENERGIE ONEI Kaufen
19.05. 21:59 51,075€ +5,83%
31.03. 18:44

AKTIEN IM FOKUS 2: SMA fester nach Ausblick - Branchenwerte uneinheitlich


(Neu: Einstieg, Schlusskurse)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von SMA Solar haben am Donnerstagnachmittag deutlich zugelegt. Die Jahreszahlen und Aussagen zum Ausblick hatten bei dem Solartechnikhersteller zwischenzeitlich zu größeren Kursschwankungen geführt. Letztlich gewann die Aktie 3,37 Prozent auf 38,02 Euro.

Die Zahlen hätten die zuvor schon bekannten Eckdaten in etwa bestätigt und auch die Ziele für 2022 seien schon bekannt gewesen, hieß es von Händlern. Stärker im Fokus standen daher gemischt ausgefallene Aussagen zum kurzfristigen Ausblick. Die für das erste Quartal angepeilte operative Gewinnprognose wurde als klar über den Markterwartungen angesehen, vom Umsatzziel für das Auftaktquartal dagegen zeigten sich Marktteilnehmer eher enttäuscht.

Etwas ermutigend äußerte sich Constantin Hesse von Jefferies Research zur Auftragslage. SMA Solar verfüge über solide Auftragsbestände, hob der Experte hervor. Knapp 887 Millionen Euro seien bereits erhaltene Aufträge wert, und gut die Hälfte davon entfalle auf Auslieferungen noch in diesem Jahr.

Die Schwankungen bei SMA standen auch mit der Branche Erneuerbare Energien in Zusammenhang. Anfang März hatten die Branchenwerte zeitweise deutlich von der Aussicht profitiert, dass die geplante Reduzierung der Abhängigkeit von russischem Öl und Gas die Branche zusätzlich
antreiben wird.

Im Laufe des März kamen die Notierungen bei Aktien wie SMA oder Nordex dann aber wieder deutlich zurück. Die Papiere des Windkraft-Spezialisten schlossen mit einem Plus von rund 0,9 Prozent. Dagegen sanken die Titel des Windpark-Investors Encavis um 0,2 Prozent und jene des Biosprit-Herstellers Verbio lagen mit 2,5 Prozent im Minus./edh/tih/bek/stk/jha/