22.02. 08:06

'WiWo': Investmentbank Macquarie sucht Investoren für Gerry Weber


DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der kriselnde Modekonzern Gerry Weber treibt einem Medienbericht zufolge die Investorensuche voran. Die Investmentbank Macquarie sei demnach mit der Suche beauftragt worden, wie die "Wirtschaftswoche" am Freitag unter Berufung auf Aufsichtsratskreise berichtete. Daneben arbeiteten das Management von Gerry Weber und beteiligte Berater weiterhin an einem Insolvenzplan, so das Blatt weiter.

Das Modehaus hatte Ende Januar beim Amtsgericht Bielefeld einen Insolvenzantrag gestellt. Betroffen davon war zunächst nur die Muttergesellschaft mit den Marken Taifun und Samoon. Für die Marke Hallhuber hatte sich der Finanzinvestor Robus Capital interessiert, der die Gerry-Weber-Tochter mit einem Überbrückungskredit in Höhe von zehn Millionen Euro vor der Insolvenz bewahrte und sie nun ganz übernehmen könnte./elm/tav