Citi - MDAXCTF Kaufen
01.07. 22:00 25.814,43 +0,10%
Citi - TecDAXCTF Kaufen
01.07. 22:00 2.894,30 +0,55%
LS - DAXLS Kaufen
03.07. 17:43 12.863,00 +0,50%
15.06. 07:31

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Kursgewinne erwartet


FRANKFURT (dpa-AFX)
-------------------------------------------------------------------------------
AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - LEICHTE KURSGEWINNE - Wenige Stunden vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank dürfte der Dax am Mittwoch einen weiteren Erholungsversuch starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,29 Prozent höher auf 13 343 Punkte. Zeitgleich signalisieren auch die US-Futures eine Stabilisierung. Die Nervosität bleibt aber hoch. Laut dem Marktbeobachter Michael Hewson von CMC Markets ist es die große Frage, ob die US-Notenbank den Zins um 0,50 Prozentpunkte oder gleich um 0,75 Punkte anheben wird. Der für Aktienanleger schlechtere Fall könnte in den Kursen aber schon vorweggenommen sein, glaubt man Experten. Die Commerzbank etwa schrieb am Morgen, es werde bereits der große Zinsschritt eingepreist - nicht nur dieses Mal, sondern vielleicht auch im Juli.

USA: - LEICHTE KURSVERLUSTE - Die Unsicherheit mit Blick auf das Ausmaß der anstehenden Zinserhöhungen in den USA hat auch am Dienstag die US-Börsen belastet. Einen Tag vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed weiteten die Aktienmärkte die Verluste vom Wochenbeginn noch etwas aus. Für den Dow Jones Industrial ging es um 0,50 Prozent auf 30 364,83 Punkte nach unten. Der Leitindex lotete einen weiteren Tiefstand seit Anfang 2021 aus. In den vergangenen vier Börsentagen summiert sich der Verlust auf fast acht Prozent. Untermauert wurden die Zinssorgen der Investoren von neuen Daten zur Inflation.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Die wichtigsten Aktienmärkte in Asien haben am Mittwoch keine einheitliche Richtung eingeschlagen. Vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank herrschte auch in Asien Zurückhaltung. In Tokio büßte der japanische Leitindex Nikkei 225 kurz vor Handelsende 0,8 Prozent ein. In Hongkong gab es hingegen Gewinne. Der Hang-Seng-Index legte um 1,4 Prozent zu. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen des chinesischen Festlands gewann 2,2 Prozent. Marktbeobachter Michael Hewson von CMC Markets sieht ermutigende Nachrichten aus China mit Zahlen aus der Industrie und dem Einzelhandel, die leicht über den Markterwartungen lagen.

^
DAX 13304,39 -0,91
XDAX 13317,49 -0,98
EuroSTOXX 50 3475,18 -0,78
Stoxx50 3405,06 -1,08

DJIA 30364,83 -0,50
S&P 500 3735,48 -0,38
NASDAQ 100 11311,69 0,21°

-------------------------------------------------------------------------------
ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future 142,48 -0,06%°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,0428 0,12
USD/Yen 134,9180 -0,41
Euro/Yen 140,6915 -0,30°

ROHÖL:

^
Brent 121,43 0,26 USD
WTI 119,20 0,27 USD°

/jha/