Fielmann Group AGEI Kaufen
15.07. 21:59 42,950€ +0,35%
30.04. 08:05

Fielmann erwartet steigende Umsätze - Konsumstimmung zu Beginn verhalten


HAMBURG (dpa-AFX) - Die Optikerkette Fielmann erwartet im laufenden Jahr ein fortgesetztes Wachstum. Der Konzernumsatz soll 2024 in ähnlicher Größenordnung zulegen wie im Jahr zuvor und damit etwa 2,2 Milliarden Euro erreichen, wie das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mitteilte. Dazu beitragen sollen unter anderem die jüngsten Zukäufe in den USA. Im vergangenen Jahr hatte das Wachstum bei 12 Prozent gelegen. Die Marge vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll auf einem ähnlichen bis leicht höheren Niveau liegen im Vergleich zu 2023, als 20,8 Prozent erreicht wurden. Beim Umsatz liegt das Ziel etwas über der Durchschnittsprognose der von Nachrichtenagentur Bloomberg erfassten Analysten, bei der Marge leicht darunter.

Im ersten Quartal bekam Fielmann eine verhaltene Konsumstimmung zu spüren, insbesondere in Deutschland. Stieg der Konzernumsatz auch dank des positiven Umfeldes in Nordamerika insgesamt um 11 Prozent auf 529 Millionen Euro, legten die Erlöse in Europa um lediglich vier Prozent und in Deutschland um drei Prozent zu. Das operative Ergebnis stieg dank des laufenden Sparprogramms um 11 Prozent auf 117 Millionen Euro. Vor Steuern blieben mit 62 Millionen Euro sieben Prozent mehr hängen als im Vorjahreszeitraum. Im April sei wieder eine deutliche Belebung des Geschäfts gegenüber dem vergangenen Jahr zu beobachten, insbesondere in Deutschland, teilte Fielmann weiter mit./nas/zb